Digitale Geschäftsanbahnungsreise in die USA

Potenzial für deutsche Zulieferer im Bereich Luftfahrtindustrie Südosten der USA

Die Südstaaten der USA spielen weiterhin eine zentrale Rolle für die US-amerikanische Luft- und Raumfahrtindustrie und ziehen durch attraktive Konditionen – die Präsenz eines starken Zuliefernetzwerks, einer gut ausgebildeten, spezialisierten Arbeitnehmerschaft, renommierter Forschungseinrichtungen sowie eine optimale Logistik-Infrastruktur – vermehrt Unternehmen an. Die Perspektiven innerhalb der US-amerikanischen Luftfahrtindustrie sind trotz der durch COVID-19 bedingten weltweiten Herausforderungen vielversprechend. Sowohl Boeing als auch Airbus haben in den letzten Jahren große Teile Ihrer Produktion in den Südosten der USA verlegt.

Im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) organisiert die AHK-USA Süd in Zusammenarbeit mit SBS Systems for Business Solutions vom 17. - 21. Mai 2021 eine digitale Geschäftsanbahnung zum Thema Luftfahrt- und Zulieferindustrie im Südosten der USA.

Ihre Vorteile einer Teilnahme:

  • Individuell organisierte B2B-Gespräche als Videokonferenz mit Entscheidungsträgern US-amerikanischer Unternehmen
  • Neue Geschäftsmöglichkeiten in den USA ohne logistischen Aufwand vom Büro oder Home-Office aus
  • Virtuelles Networking mit potenziellen Geschäftskontakten, Vertriebspartnern und Entscheidungsträgern des Sektors
  • Präsentation Ihrer Produkte vor einem ausgewählten Fachpublikum in Form eines Webinars
  • Virtuelle Unternehmensbesuche
  • Technischer Support während des Projektes durch das Team der AHK USA-Süd
  • Bereitstellung von detaillierten Marktinformationen, inklusive eine Zielmarktanalyse

Detaillierte Informationen finden Sie im Informationsflyer in unserem Downloadbereich.

Veranstaltungsort
Online
bis
Kontaktinformation

Thomas Nytsch
SBS systems for business solutions GmbH

030 586199410
thomasnytsch@sbs-business.com

Digitale Geschäftsanbahnungsreise in die USA