Digitaler Expertensprechtag: Mensch-Roboter-Kollaboration in der Montage

Eine manuelle Montage ist hochflexibel. Sie fordert die Mitarbeitenden jedoch durch viele monotone Handgriffe. Darüber hinaus ist das Know-how von Fachkräften erforderlich. Fachkräfte, die in vielen Unternehmen fehlen oder einen wesentlichen Kostenfaktor darstellen. Demgegenüber ermöglichen Robotergestützte Montageanlagen zwar die kostengünstige Produktion hoher Stückzahlen, sind jedoch weniger flexibel und teuer in der Anschaffung.

Flexibel und kostengünstig sind dagegen Mensch-Roboter-Kollaborationen. Sie kombinieren die Vorteile der manuellen und der robotergestützten Montage in einem Prozess. Informieren Sie sich über die Einsatzmöglichkeiten kollaborationsfähiger Roboter und diskutieren Sie den potenziellen Nutzen für Ihr Unternehmen.

Im Rahmen der Expertensprechtage bietet mitunsdigital! kostenfreie 45-minütige Einzelgespräche an. Melden Sie sich für einen der vorgeschlagenen Termine unter: https://www.mitunsdigital.de/veranstaltungsreihe/digitaler-expertensprechtag-mensch-roboter-kollaboration-in-der-montage/?evt_id=12847 an.

Wenn Sie keinen Termin für ein Expertengespräch zu Ihrem Thema bekommen haben, nutzen Sie alternativ die digitale Unternehmenssprechstunde.

Den nächsten digitalen Expertensprechtag zum Thema "Den Kostenfaktor Energie beherrschen" finden Sie unter: www.niedersachsen-aviation.de/events

Quelle: mitunsdigital!

Veranstaltungsort
Online
bis
Kontaktinformation

Sebastian Blankemeyer
Match - Institut für Montagetechnik

+49 (0)511 762 18249
blankemeyer@match.uni-hannover.de

Digitaler Expertensprechtag: Mensch-Roboter-Kollaboration in der Montage