KURZE FRIST: BDLI-Umfrage zu Post-Covid-19-Situation

In 2020 führte der BDLI mit Unterstützung der h&z Unternehmensberatung im Zuge der Corona-Krise eine bundesweite und flächendeckende Umfrage in der deutschen Luft- und Raumfahrtzulieferindustrie, mit besonderem Fokus auf den Mittelstand, durch.

Ziel der Befragung war es, den Einfluss und die Auswirkungen der Corona-Krise auf die deutsche Luft- und Raumfahrtzulieferer Industrie zu analysieren und die Ergebnisse im politischen Dialog zu nutzen.

Nun führt der BDLI eine weitere bundesweite Umfrage in der deutschen mittelständisch geprägten Luft- und Raumfahrtzulieferindustrie durch. Das Ziel ist, die strukturellen Veränderungen der Branche in der Post-Covid-Zeit zu erfassen und aktuelle Erkenntnisse zur Lage in und Ausrichtung der Unternehmen zu gewinnen.

Niedersachsen Aviation unterstützt diese Umfrage und bittet Sie um Ihre Teilnahme an der Befragung.

Wir bitten Sie sich 15 Minuten Zeit für die Umfrage zu nehmen, um dadurch ein vollständiges Bild der Veränderungen in der deutschen Luftfahrtzulieferindustrie zu ermöglichen.

Mit diesem Link gelangen Sie direkt zu der anonymen Umfrage.

Sie können noch bis Dienstag, den 08.06.2021 um 18:00 Uhr an der Umfrage teilnehmen.