Dashboard Luftverkehr – Quartalsbericht Q3/2021

Mit dem „Dashboard Luftverkehr“ veröffentlicht der Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL) quartalsweise Kennzahlen zur Entwicklung des Luftverkehrs.

Das 3. Quartal 2021 auf einen Blick: 

  • Im Zeitraum Januar bis September lag die Verkehrsleistung im Passagierverkehr weltweit rund 62 Prozent unter dem Niveau des Vorkrisenjahres 2019. Den deutschen Flughäfen und den Fluggesellschaften fehlten im Berichtszeitraum nach wie vor 74 Prozent der Passagiere – betrachtet man allein das 3. Quartal lag das Minus bei immerhin nur noch 55 Prozent.
  • Nachdem im 1. und 2. zweiten Quartal über 68 Prozent der Umsätze fehlten, konnte im dritten Quartal der Rückgang der Umsätze auf -49 Prozent begrenzt werden, während die Ticketpreise in allen Verkehrssegmenten angestiegen sind.
  • Die Krise im Passagierluftverkehr ist damit weltweit ebenso wie in Deutschland noch nicht überwunden, aber der Trend einer leichten Erholung ist deutlich erkennbar.
  • Bis auf die asiatischen Fluggesellschaften zeigen im Frachtverkehr die Fluggesellschaften in allen Regionen einen stabilen Wachstumskurs.

Das vollständige „Dashboard Luftverkehr“ mit den entsprechenden Grafiken finden Sie hier. Es fasst die Zahlen zur Entwicklung des internationalen Luftverkehrs und die Verkehrsdaten der deutschen Flughäfen und Fluggesellschaften auf einen Blick zusammen. Hinzu kommen Informationen zu Preisen, Umsatzentwicklung und Beschäftigtenzahlen der deutschen Unternehmen und ein Ausblick auf die kommenden Monate, ergänzt durch eine kurze Bewertung und Einordnung der statistischen Daten.

Quelle: BDL

 

 

Kontakt

Claudia Nehring
BDL

claudia.nehring@bdl.aero
+49 30 520077-116