Dr. Bastian Brenken übernimmt Geschäftsführung von CU Nord

Das Cluster CU Nord hat einen Geschäftsführer: Dr. Bastian Brenken übernimmt ab November 2020 diese Rolle, die Dr. Gunnar Merz bisher kommissarisch ausfüllte. Durch seine vorherige Rolle als Technischer Direktor in Stade ist Dr. Brenken nicht nur bestens im Norden mit den Mitgliedern vernetzt, sondern kann seine umfangreiche internationale Erfahrung auch in die Region einbringen.

Nach Abschluss seines Master-Studiums in Luft- und Raumfahrttechnik an der TU Braunschweig mit Fokus auf Faserverbundwerkstoffe Anfang 2014 ging Dr. Brenken für seine Promotion in die USA, wo er an der Purdue University in Indiana im Dezember 2017 seinen Doktorgrad zum Thema 3D-Druck von kurzfaserverstärkten Faserverbundwerkstoffen erwarb. Seit Februar 2018 ist Dr. Brenken für den Verein aktiv und hat in seiner bisherigen Zeit u.a. eine erfolgreiche Kooperation mit dem größten Faserverbundzentrum in Japan etabliert und auch die regionale Wertschöpfung durch diverse Projekte, Veranstaltungen und Workshops maßgeblich vorangetrieben. Auf Basis seines Werdegangs – aufgewachsen im Landkreis Stade und ausgebildet in den USA – ist Dr. Brenken überzeugt: „Bei fester regionaler Verwurzelung müssen wir heutzutage in einer globalisierten Welt sowohl eine nationale, als auch eine internationale Ausrichtung haben, um den Mehrwert für unsere Mitglieder zu maximieren“. CU-Hauptgeschäftsführer Dr. Merz gratuliert Dr. Brenken: „Das besondere Engagement von Dr. Brenken wird durch die neue Position gewürdigt. Ich wünsche weiterhin viel Erfolg Composites United, auch basierend auf internationaler Erfahrung, regional als starken Partner nachhaltig zu etablieren.“

Quelle: Pressemitteilung, 10. November 2020, Composites United

 

 

Kontakt

Dr. Bastian Brenken
Composites United e. V.

+49 4141 40740-15
bastian.brenken@composites-united.com
www.composites-united.com