Flughafen Braunschweig-Wolfsburg wird Airbus-Parkplatz

Der Flugzeughersteller Airbus wird von August am Flughafen Braunschweig-Wolfsburg bis zu 15 Flugzeuge parken, die auf ihre Auslieferung warten. Wegen der Corona-Pandemie können diese Maschinen derzeit nicht weltweit an unterschiedliche Fluggesellschaften ausgeliefert werden.

Das östliche Vorfeld wird so zum Parkplatz von Maschinen der A320-Serie in den Farben der unterschiedlichsten Airlines. Eine der Maschinen wird für unsere Besucher vor der Terrasse geparkt werden, verspricht Flughafen-Geschäftsführer Michael Schwarz. "Die Nutzung eines Teils des Vorfeldes als Parkplatz wird das Defizit des Flughafens spürbar entlasten", sagt Schwarz.

Für die Vorbereitung der Park-Aktion sowie die Betreuung der Maschinen stationiert Airbus Personal am Flughafen Braunschweig-Wolfsburg. Dafür wurden Büros und Garagen von der Flughafengesellschaft gemietet. Bereits in der kommenden Woche wird Airbus die Abstellung der Flugzeuge am Flughafen mit eigenem Personal vorbereiten.

Quelle: Pressemitteilung, 16. Juli 2020, Flughafen Braunschweig-Wolfsburg

 

 

Kontakt

Lea-Isabell Sonnenberg
Flughafen Braunschweig-Wolfsburg GmbH

+495313544049
l.sonnenberg@fhbwe.de
www.fhbwe.de