Vorbereitungen zur LightCon 2022 auf der Zielgeraden

Die Vorbereitungen zur LightCon 2022 befinden sich auf der Zielgeraden. Die Planung der Konferenz läuft auf Hochtouren und die ersten Sprecher stehen fest.

Am 1. und 2. Juni 2022 werden auf der LightCon 2022 unter dem Motto "Lightweigt Design on the Path to Circular Economy" die globalen Herausforderungen Resourceneffizienz, Nachhaltigkeit und Klimaschutz in in den Fokus gestellt und Lösungen zur Verringerung der Schadstoffemissionen diskutiert.

Mit insgesamt 5 hochkarätig besetzten Keynotes von Bosch, Airbus, VW, IBM und Affan Innovative Strucutres feiert die LightCon ihre Premiere und das sind die Keynote-Sprecher der Konferenz:

  1. Oliver Gahr, Sustainability Leader AI Applications IBM EMEA:
    • "Nachhaltigkeitsziele und digitale Transformation sind eng miteinander verbunden"
  2. Isabell Gradert, General Manager für Materialtechnologie bei Airbus
    • "Werkstoffe werden für die nächste Generation der Luftfahrt eine Schlüsselrolle im Hinblick auf Leichtbau und Nachhaltigkeit spielen"
  3. Dr. Oliver Schauerte, Leiter Werkstoffe und Fahrzeugprojekte bei Volkswagen:
    •  "Heute und zukünftig resultiert Leichtbau auch aus der Weiter- und Neuentwicklung von Funktionswerkstoffen"
  4. Lisa Reehten, Geschäftsleitung von Bosch Climate Solutions:
    •  „Die Leichtbaubranche hat die Möglichkeit, den Umbruch der Industrie zu beschleunigen"
  5. Dr. Amer Affan, CEO Affan Innovative Structures:
    • "The Museum of the Future"

Bis zum 15. Mai können sie von attraktiven Frühbucherpreisen profitieren. Hier finden Sie den Ticketshop.

Detaillierte Informationen zu den Keynotes finden Sie in der vollständigen Pressemitteilung.

Quelle: LightCon

 

Kontakt

Thomas Pinkowski
Deutsche Messe