Luftfahrt der Zukunft – „Die Zukunft des Fliegens“

Die Zukunft des Fliegens, wird angesichts der derzeitigen technologischen Umwälzungen viel weniger von einzelnen Technologiesprüngen abhängen, sondern in einer vernetzten und digitalisierten Welt neuer Wertschöpfungsketten sich behaupten müssen. Umwelt, Naturschutz, gesellschaftliche Akzeptanz aber auch neue Funktionen der Künstlichen Intelligenz fordern unsere Industrieheraus. AIRBUS Defence & Space steht diesen Herausforderungen in allen Geschäftsfeldern gegenüber. Aber eingebettet in der AIRBUS Group, und mit den Geschäftsfeldern Sicherheit, Luftfahrt und Raumfahrt, verfügt AIRBUS Defence & Space über eine Kompetenzbreite, die nun in der richtigen Weise vernetzt und zum Zusammenspiel mit Forschungseinrichtungen und Mittelständischen Unternehmen gebracht werden muss.

Luftfahrt, genauso wie Raumfahrt und Verteidigung müssen neu gedacht werden.

Am 31.05.2021 findet ab 19 Uhr ein der Vortrag von Dr. Sabine Klauke (AIRBUS Defence & Space, Toulouse) zum Thema „Die Zukunft des Fliegens – Vernetzte Kompetenzen als Basis für die Zukunft“ im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Luftfahrt der Zukunft“ statt.

Der Vortrag wird kurz die Strategie und Methoden mit denen AIRBUS auf diese Trends im Forschungs- und Entwicklungsbereich reagiert beleuchten und den wichtigen Zusammenhang mit Forschungsprogrammen wie NFL oder LuFo darstellen.

Zur Anmeldung

Mehr zur Veranstaltungsreihe „Luftfahrt der Zukunft“

 

 

Kontakt

Horst Günther
DGLR Bezirksgruppe

(0170) 5265177
H.Guenther.dglr.bs@t-online.de
www.luftfahrt-der-zukunft.de