Symposium Photonischer Leichtbau am 24. und 25. März 2020 in Hannover

Das Symposium Photonischer Leichtbau muss leider abgesagt werden.

In der Mobilität und vielen anderen Branchen ist es unverzichtbar, Leichtbaukonzepte umzusetzen und immer weiter zu optimieren. Moderne Bauteildesigns erfordern neue Denkweisen und Wege in der Produktion – innovative Lasertechnik ermöglicht dies.

Beim 2. Symposium Photonischer Leichtbau vom Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH) stehen die Möglichkeiten der Laserbearbeitung für neuartige Leichtbaukonzepte im Mittelpunkt.

Erfahren Sie das Neueste zu den Entwicklungen des photonischen Leichtbaus und diskutieren Sie mit Experten verschiedener Branchen zukunftsweisende Lösungen für den Luftfahrtsektor, den Automobilbau, den Schienenverkehr und die Schifffahrt.

Ablauf:
24.03.2020: Get-together mit Prozessdemonstrationen und Abendessen im Versuchsfeld des Laser Zentrum Hannover

25.03.2020: Symposium mit Fachvorträgen im Produktionstechnischen Zentrum Hannover

Alle Informationen rund um das Symposium sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie auf: www.lzh.de/de/spl20.

 

Quelle: Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH)

Downloads